Gemeinschaftspraxis für Osteopathie, Physiotherapie und Craniosacral-Therapie J.Hagoort

Curriculum Vitae von Jan Hagoort 21-12-1956 Dipl. Physiotherapeut und Dipl. Osteopath

Februar 1978

Abschluss Matura in Zeist am Chr.Lyceum die Niederlanden

1978-1982

Akademie für Physiotherapie Thim van der Laan mit Diplom Abschluss in Utrecht , die Niederlanden

1982-1983

Physiotherapeut in Clinical und Orthopädic ward in the Johannesburg General Hospital und the war memorial children Hospital in Kapstadt Süd-Afrika

1983-1988

Cheftherapeut von der Physiotherapie-Abteilung im Altersheim und rehabilitation Klinik Neutal/Berlingen

1984-1986

Manualtherapie Ausbildung nach Maitland Level 1,2 und 3 in Bad Ragaz bei Gisela Wolf

1985

McKenzie, manualtherapeutische Behandlungsmethode in Fortbildungszentrum Zurzach

1986-1987

Orthopaedische Medizin nach Cyriax Teil 1 und 2 Zurzach CH

1989-1994

Physiotherapie Praxis in Steckborn an der Seestrasse 119 oberhalb der Apotheke zur Rose

1994-2001

Cheftherapeute der Physiotherapie-Abteilung in der Praxis von Dr.Sutter (Rheumatologe) in Frauenfeld

1996-2001

Schule für Klassische Osteopathische Medizin in Ulm DE. Mit zertifizierten Abschluss.

2001 bis jetzt

Praxis für Osteopathie, Physiotherapie und Craniosacral-Therapie in Frauenfeld

2002- 2008

Ausbildung in Biodynamischer Craniosacraler Therapie nach James Jealous Modul 1 bis 5 und Healing in the human energie field von Tom Shaver(D.O.)

2003-2005

Modul 1 bis 4 Sutherland Cranialcollege in Schnega, Deutschland

1991 bis 2007

Praktikumsbegleiter für die Schule für Physiotherapie Thim van der Laan in Landquart

1998-2006

Lehrer für Manualtherapie nach Maitland an der Schule für Physiotherapie Landquart

Mai 2007

James Jealous Review 1-5 Biodynamische Craniosacrale Therapie Stellshagen DE

November 2007

Internationalen Osteopathie - Symposium Lausanne" Der Beckenboden"

Februar 2008

Einschätzung und Behandlung des Encephalon- Endokraniale Spasmen Teil 1 Geneviève Forget D.O. Chiemsee DE

April 2008

Körpertherapie und Kommunikation Denzlingen DE

Mai 2008

Kommunikation und Körperwahrnehmung. Frau Dr. Glaab Schloss Glarisegg

Juni 2008

Immotion Teil 3 (Psychosomatik aus der osteopathischen Sicht) , Christine Conroy D.O. Karlsruhe DE

September 2008

Biodynamische Craniosacrale Therapie Phase 6, Dr Tom Shaver D.O. Stellshagen DE

November 2008

Kommunikationstraining Daniele Kirchmaier und Bioenergetische Diagnoseverfahren Helmuth von Kritzinger Block 1

Januar 2009

Körpertherapie und Kommunikation, Matthias Riek, Oberrot DE Herr Kritzinger HP, Block 2 und 3

März 2009

Integrative Körperarbeit, Daniela Kirchmaier, Kiental CH Herr Kritzinger HP, Block 4

Juni 2009

Körpertherapie und Kommunikation Teil 1 Matthias Riek Stiersbach Herr Kritzinger HP, Block 5

August 2009

Herr Kritzinger Block 6 und Körpertherapie und Wahrnehmung Teil 2 Matthias Riek und Devaka Hofmann

September 2009

Praxis Neueröffnung am 25./26. September 2009 an der Eisenwerkstrasse 9 in Frauenfeld!!

Oktober 2009

Körpertherapie und Kommunikation Mit Devaka Hofmann Teil 3

Dezember 2009

Osteopathie Seminare Ostschweiz: Vorbereitungskurs Interkantonale Prüfung Teil 1, Landquart

Januar 2010

Osteopathie Seminare ost Schweiz: Vorbereitungskurs Teil 2 + Körpertherapie und Kommunikation , Matthias Riek (Heilpraktiker)

März 2010

Osteopathie Seminare Ostschweiz: Vorbereitungskurs IKP Teil 3 Landquart

April 2010

Körpertherapie und Kommunikation Teil 5 und Abschluss. Matthias Riek ( Heilpraktiker), Matrix Energetics, Dr Bartlett, Frankfurt

Mai 2010

Osteopathie Seminare Ostschweiz: Vorbereitungskurs IKP Teil 4 und 5 in Landquart

September 2010

Biodynamische Craniosacrale Therapie Phase 7 mit Dr Shaver D.O. in Stellshagen DE

20-11 bis 24-11-2010

Endocraniellen Spasmen Teil 2 in Rohrdorf DE mit Geneviève Forget DO Kanada

11.02 bis 13.02.2011

Chronische Schmerzen und Osteopathie am 15. Symposium der traditionellen Osteopathie auf Frauenchiemsee/Deutschland. Dozent: Geneviève Forget D.O. Kanada

1.9.20011

10 Jahres Jubiläum Gemeinschaftspraxis für Osteopathie, Physiotherapie und Craniosacraltherapie Jan Hagoort in Frauenfeld:) :)

1.3.2005 bis 29.9.2011

Erstellung von der klinisch nicht randomisierten Prä-Post-Studie: Einfluss der osteopathischen Behandlung auf die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit Asthma.
Eine wissenschaftliche osteopathische Arbeit von Fried Berning und Jan Hagoort
Eine CD von dieser Studie kann in der Praxis bestellt werden.

29.9.2011

Erlangung der Urkunde über die erfolgreiche Anfertigung und Abschluss einer wissenschaftlichen Arbeit nach den Kriterien der AFO mit dem Qualitätsmerkmal Osteopath AFODO für Die wissenschaftlichen Thesis: Einfluss der osteopathischen Behandlung auf die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit Asthma. Eine Prä-Post Studie.

1-10.2011

Präsentation der wissenschaftlichen Thesis: Einfluss der osteopathischen Behandlung auf die Lebensqualität von Kindern und Jugendlichen mit Asthma an der Internationale Osteopathie Symposium in Potsdam.

4.12.2011 bis 7.12.2011

Endokranielle Spasmen Teil 3. Philippe Druelle DO und Genevieve Forget DO in Rohrdorf beim DOK, Deutschland

25.11.2011 bis 27.11.2011

Einsteigerkurs in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining bei Doris Christinger und Peter Schröter von S+C Persönlichkeitstraining Zürich

10.2.2012 bis 12.02.2012

Osteopathie und Bewusstsein am 16. Symposium der traditionellen Osteopathie auf Frauenchiemsee/Deutschland . Dozent: Bernard Darraillans DO

29.3.2012

Offizielle Registrierung als Diplomierter Osteopath in der Schule für klassische Osteopathische Medizin (SKOM)

22.6.2012

Bestätigung von der Interkantonale Prüfungskommision in Osteopathie in Birsfelden bei Basel dass die abgelegte Prüfung von der Gesundheits-Direktoren-Konferenz mit einem positiven Resultat abgeschlossen wurde.

September 2012

Die Schweizerische Konferenz der kantonalen Gesundheitsdirektorinnen und Direktoren erteilt Jan Hagoort als Osteopath die schweizerische Anerkennung. Das GDK Diplom wurde vom
Schweizerischen Rotkreuz am 5. September 2012 verschickt. Die Registrier-Nummer lautet OSTEO- CH-2012-113

27.12.2012 bis 1.1.2013

Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining Teil 2 bei Doris Christinger und Peter Schröter von S+C Persönlichkeitstraining

8.02.2013 bis 10.02.2013

Die Zentrale Kette-der Lebensbaum- Somatoviscerale und viscerosomatische Verbindungen, Endocraniale Arbeit und emotionales Gleichgewicht. 17e Symposium der traditionelle Osteopathie Chiemsee DE von Geneviève Forget D.O.

27.04.2013 bis 5.5.2013

Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining Teil 1 vom Jahrestraining 2013/2014 bei Doris Christinger und Peter Schröter von S+C Persönlichkeitstraining

15 und 22 06.2013

QEC; Quantum Energy Coaching Ginn Lourdie and Susi Gubler; Hörhausen Schweiz

12 bis 14.7.2013

Regiotreff 1 vom Jahrestraining in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Wallschwill. Leitung Jury und Mirjam

10 bis 12.9.2013

Geburtsprozessseminar; Da-Sein-Institut-Ganzheitliche Energiearbeit in Winterthur. Leitung Dominique Dégranges. Auch für nicht Therapeuten sehr empfehlenswert

13 bis 15.9.2013

Regiotreff 2 vom Jahrestraining in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Wallschwill. Leitung Christine und Daniel

4 bis 13.10.2013

Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining Teil 2 vom Jahrestraining 2013/2014 bei Doris Christinger und Peter Schröter von S+C Persönlichkeitstraining. An dieser Stelle möchte ich Doris und Peter danken für die Friedensarbeit die beide mit diesem Persönlichkeitstraining ermöglichen.

15 bis 17.11.2013

Regiotreff 3 vom Jahrestraining in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Wallschwill . Leitung durch Mitglieder der Gruppe FV

17 bis 19.1.2014

Regiotreff 4 vom Jahrestraining in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Heiligkreuz. Leitung durch Mitglieder der Gruppe FV va Rahel

14 bis 23.2.2014

Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining Teil 3 vom Jahrestraining 2013/2014 bei Doris Christinger und Peter Schröter von S+C Persönlichkeitstraining in Kissleg (DE). An dieser Stelle möchte ich Euch Doris und Peter danken für die vielen wichtigen Lebensimpulse die ihr beide mir gegeben habt. Vielen Dank!

4 bis 6.4.2014

Regiotreff 5 vom Jahrestraining in Persönlichtkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Unterwasser Der Ort Leitung durch Mitglieder der Gruppe FV M S und I O

8 bis 11.5.2014

Osteopathie Seminare Schweiz mit dem Thema: Minimal Lever high velocity Mid Range Osteopathic Manipulation Course Spinal Junctions & Extremities mit Daryl Herbert D.O. in Landquart. Ich danke Joppe und Peter für die sehr gute Organisation.

13 bis 15.6.2014

Regiotreff 6 vom Jahrestraining in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Steckborn Leitung durch Mitglieder der Gruppe FV/KS und JR

13 bis 20.7.2014

Persönlichkeitsentwicklung durch Begegnungen mit der Natur. Seminarleitung von Thomas und Jeannette Vogel in Haus Säntisthur - der ORT Unterwasser

25.07 bis 3.8.2014

Körpertherapie und Kommunikation unter Leitung von Matthias Riek, Seminarhaus Le Capanacce, Italia in Palaia

1.10.2014

Global Diagnostics in Winterthur unter Leitung von Herr Dr. Kiontke

30.10 bis 2.11.2014

Assistent als Teammitglied im Einführungsseminar Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikation bei Peter Schröter und Doris Christinger. Ich möchte Peter und Doris herzlich danken für diese sehr wertvolle Erfahrung. Diese Art von Therapie hat sehr viel Heilendes auf vielen Ebenen.

28.11.bis30.11.2014

Atemseminar in Unterwasser bei Thomas und Jeannette Vogel. Sehr empfehlenswert auch für nicht Therapeuten.

14.12 bis 19.12.2014

Basis Workshop Morphisches Feld lesen im Seminar Zentrum Attenhausen. Geleitet von Kurt Zyprian Hörmann. Herzlichen Dank an Kurt und sein Team für diese so wertvolle und heilende Arbeit.

20.2 bis 22.2.2015

Regiotreff 7 vom Jahrestraining in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Unterwasser Leitung durch Mitglieder der Gruppe RK und JR

26.2 bis 27.2.2015

Global Diagnostics Grundlagen mit Herr Dr. Kiontke und Heilprakterin Catherine Wendel In Baar Kanton Zug. Organisiert von VITATEC Medizintechnik GmbH

13.3 bis 15.3.2015

Teil 1 Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Menznau mit Peter Schröter. Thema die Archetypen (The Warrior).

10 und 11.4.2015

Osteopathie Seminare Schweiz mit dem Thema: Triggerpunkt-Therapie und die viszerale Behandlung der myogenen Dysfunktionen mit Eric Hebgen, Osteopath D.O. in Landquart.

3 und 4.10.2015

Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Lütisburg für Männer Leitung Stefan, Urs und Peter

15.10 bis 19.10.2015

Immotion Teil 6 (Behandlung der inerten Strukturen auf Basis von fixierten Emotionen) Christine Conroy D.O. Niedersonthoven DE

20.11.bis 22.11.2015

Regiotreff 8 vom Jahrestraining in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Stein am Rhein. Leitung war die ganze Gruppe

1.12 bis 6.12.2015

Leben in Essenz; Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining Vertiefungsseminar in Lützelflüh bei Doris Christinger und Peter Schröter

18.2. bis 21.2.2016

Die spezifische Behandlung der Neuro-glandulären Dysfunktion in der Osteopathie; Nathalie Camirand/Muzzi D.O. Heiden , Schweiz

28.3. bis 1.5.2016

Gesamtregiotreff 3 vom Jahrestraining in Persönlichkeitsentwicklung und Kommunikationstraining in Glarisegg Steckborn; Leitung Isabelle-Alexandra, Dörte, Peter und Jan

2001 bis 2016

15 Jähriges Jubiläum Jan Hagoort Integral Centrum GmbH, Praxis für Osteopathie, Physiotherapie und Craniosacraltherapie in Frauenfeld

2.2. bis 5.2.2017

Angst und Depression: Die Achse Gehirn-Darm mit Nathalie Camirand, D.O.
Wiener Schule für Osteopathie

17.3. bis 19.3.2017

Quick Step / Fast Track; Schnelle Diagnose und Behandlung von reversiblen Störungen und Fehlmuster.
Herr. Dr.med. Thomas Kia Arzt und Osteopath
Zentrum für integrative Medizin Kantonsspital St. Gallen

3.8. bis 12.12.2017

In Ausbildung zum NLP Life Coach bei institute for exellence GmbH ; Jürg Wilhelm, in Wädenswil CH

Mitgliedschaften und öffentliche Ämter

Mitgliedschaften beim SPV (Schweizer Physiotherapie Verband), Physio-Swiss,
Anerkennung beim EMR (Erfahrungsmedizinisches Register),GDK, EGK, VISANA und ASCA, Berufsausübungsbewilligung für Osteopathie und Physiotherapie (seit 1988) in Kanton Thurgau